13.02.2018: Alarmübung mit Stichwort „Menschenleben in Gefahr“

Eine Verpuffung bei Renovierungsarbeiten mit 2 vermissten Personen war die angenommen Lage dieser Alarmübung.

Dank des Arbeitskreises Übungsvorbereitung hatten wir die Möglichkeit in einem Abrißhaus im Stadtgebiet von Braunschweig eine Alarmübung durchzuführen.

Menschenrettung unter Nullsicht, das Schlauchhandling in engen Treppenhäusern und Steckleitereinsatz waren die Schwerpunkte, bei denen wir unter (fast) Echtbedingungen eventuellen Verbesserungsbedarf prüfen konnten.