15.12.2017 Einsatz mit dem Fachzug 80: Ölspur, 2,5 Tonnen Bindemittel ausgebracht

Ein technicher Defekt bescherte uns rund 6 Stunden Einsatzzeit im Rahmen des Fachzuges 80 (Personlreserve Nord).

Eine Kehrmaschine hatte Hydrauliköl verloren und eine großflächige Ölspur in der Innenstadt verursacht.

Mit den anderen Ortsfeuerwehren des Fachzuges 80 haben wir gemeinsam insgesamt 2,5 Tonnen Ölbindemittel ausgebracht und eingearbeitet. Aufgrund des Kopfsteinpflasters, der Art des ausgetretenen Öles und weil parallel noch ein weiterer Ölspureinsatz abzuarbeiten war, mussten wir das Bindemittel von Hand ausbringen und ebenso manuell mit Besen einabeiten.

Links zu Presseartikeln:

Hydrauliköl verloren – Feuerwehr streute 2.500 Kilo Bindemittel

https://www.news38.de/braunschweig/article212863575/Kehrmaschine-ist-schuld-Feuerwehr-muss-ran.html?ref=sec