Übung “Menschenrettung nach Verkehrsunfall”

06.06.2019: Eigentlich unterwegs zu einem ganz anderen Übungsdienstthema “überraschte” uns der Verkehrsunfall am Straßenrand.
Das ältere Fahrzeug, in einer Unfallsituation, die tatsächlich an der Stelle schon vorgekommen ist, realistisch geschminkte “Verletzte” sowie das plötzliche Umschalten von eigentlich geplantem Brandeinsatz auf Verkehrsunfall mit Menschenrettung – es hat erstaunlich lange gedauert, bis die Übung für alle Teilnehmer tatsächlich als solche zu erkennen war!

Nach der erfolgreichen Menschenrettung, konnten wir noch Vieles am echten Objekt auffrischen: Fahrzeug unterbauen und sichern, Scheiben entfernen, Türen und Motorhaube öffnen, Batterei abklemmen, Platz um Pedalbereich schaffen …