Intensives Wochenende für die Feuerwehr Bevenrode

Am 04.07 und am 05.07. wurde unsere Feuerwehr ordentlich gefordert.  Zuerst wurden wir am Samstagabend zur Unterstützung der Feuerwehr Waggum mit dem Stichwort „Wasser im Keller“ alarmiert. Hierbei ist das Wasser aus dem Erdgeschoss bis in den ca. 80m² großen Keller geflossen.

Am Sonntag nahmen wir an der jährlichen Radtour des ADFC, die im Rahmen der Braunschweiger Fahrradtage stattfindet, teil. Während dieser Veranstaltung war unser Feuerwehrhaus eine der acht Info-Stationen auf dem rund 40 Kilometer langen Rundkurs über die Dörfer im Nordosten Braunschweigs.

Sonntagabend wurden wir um 19:53 Uhr aufgrund des Sturmes alarmiert. In den folgenden knapp sechs Stunden hatten wir verschiedene Einsatzstellen mit umgestürzten oder herabgefallenen Ästen abzuarbeiten und dieses zu beseitigen.