Rückblick: 2. Abend der Bevenroder Brandschutzreihe

Ein gelungener Abend voller Informationen und Feuerlöscherpraxis für alle Teilnehmer!

inet_2_bst_bianca_klein
Ortsbrandmeisterin Bianca Hass zeigte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf des Abends: „Ich denke, wir haben unseren Gästen viele Informationen und praktische Erfahrungen liefern und sie für das Thema Brandschutz in Bevenrode in Braunschweigs Randlage sensibilisieren können.“
inet_2_bst_bianca_vortrag_klein
Nach der Begrüßung und gegenseitigen Vorstellung …
inet_2_bst_matthias_vortrag_klein
… fand eine Einführung in die Situation ddes Brandschutzes in Bevenrode statt, gefolgt von reiner kleinen Unterrichtseinheit rund um das Thema Feuerlöscher.
inet_2_bst_tsfwmobil_klein
Ermöglicht durch das Brandschutzmobil der öffentlichen Versicherung Braunschweig …
inet_2_bst_karwehls_klein
… konnten verschiedene Brände simuliert werden und die Teilnehmer hatten Gelegenheit, den praktischen Umgang mit dem Feuerlöscherzu üben.
inet_2_bst_jandavid_loeschen_klein
Auch für die Aktiven Kameraden eine willkommene Gelegenheit …
inet_2_bst_renematthias_loeschen_klein
… wieder einmal einen Feuerlöscher praktisch einzusetzen.
inet_2_bst_spraydose_klein
Im letzten Teil noch eine eindrucksvolle Demonstration der „Sprengkraft“ selbst kleiner Spraydosen, wie sie im Badezimmerschrank oder Haushalt zu finden sind.
inet_2_bst_micha_fettbrand2_klein
Eindrucksvoll: So bitte nicht -eine winzige Menge Wasser reicht aus, das brennende Fett in Pfanne oder Friteuse „explodieren“ zu lassen.